Im Internet oder im Geschäft einkaufen – Was ist besser?

E-Commerce Bargeld

Persönlich bezahlen oder doch lieber über das Internet bezahlen?

In der Corona-Zeit haben die Händler im Internet einen starken Aufschwung erlebt. Während der Einzelhandel zum Teil geschlossen war und nur Geschäfte aufhaben durften, die Artikel des täglichen Bedarfs anbieten, schlug die Stunde der Anbieter des Internets. Zwar normalisiert sich die Lage weiter und die Tendenz flacht immer mehr, aber trotzdem werden viele Kunden bei der Internet Alternative bleiben. Da stellt sich allerdings die Frage, welche Form überhaupt besser ist.

Geschäft
Wer vermisst die alten Zeiten denn nicht – Wenn man was wollte, ist man noch zum Laden nebenan gegangen und hat es gekauft. Heute warten wir lieber ein zwei Tage und zahlen dann über das Internet. Die Welt hat sich geändert.

Vorteile und Nachteile des Geschäfts- und Internethandels

Im Geschäft

Vorteile der Geschäftsinhaber ist eindeutig, dass der Kauf wesentlich schneller vonstattengeht. Es ist zudem eine wesentlich direktere Form des Kaufes. Es gibt den direkten Kontakt zum Verkäufer und Probleme oder Schäden können einfacher gemeldet werden. Außerdem baut sich dadurch ein Vertrauensverhältnis zwischen Käufer und Verkäufer auf. In Geschäften trefft Ihr des Öfteren auch Bekannte und Freunde, was den Einkauf harmonischer macht.

Nachteil des Einkaufens im Geschäft ist, dass der Weg zum Geschäft, das Suchen der Produkte und das Warten an der Kasse alles Zeit in Anspruch nimmt. Zudem kann das Einkaufen in Krisenfällen, wie der Corona Pandemie, vorübergehend zum Erliegen kommen. Die Ansteckungsgefahr an Krankheiten ist auch im Normalfall vorhanden, da Ihr mit unterschiedlichsten Leuten direkt oder indirekt in Kontakt tretet.

Im Internet

Beim Internethandel ist der Vorteil, dass alles von Zuhause aus erledigt werden kann. Die Bestellung erfolgt von Zuhause und die Ware wird an die Tür gebracht. Das ist wesentlich bequemer, spart Zeit und schützt vor Krankheiten. Auch das Suchen von Waren ist einfacher gestaltet, da Ihr direkt über dem Namen des Produktes die Suche starten könnt.

Nachteil hierbei ist, dass bei falschen Lieferungen, Schäden oder sonstigen Problemen der Tatbestand erst gemeldet werden muss. Dazu muss die Ware zurückgesendet werden und es gibt eine Wartedauer bis die neue Ware eintrifft. Beim Transport können generell des Öfteren Schäden auftreten, da die Auslieferer zumeist unter enormen Zeitdruck stehen. Der direkte Kontakt bei Präsenzeinkäufen geht auch verloren, was den Prozess des Einkaufens unharmonisch und indirekt macht.

Was müsst ihr beachten?

Wichtig ist, dass ein Umstieg von vielen Personen zum Internethandel katastrophale Konsequenzen für die örtlichen Geschäfte zur Folge hat. Wenn wirklich viele Menschen die Alternative in Anspruch nehmen, werden die Geschäfte reihenweise schließen. In ferner Zukunft wird es dann nicht mehr möglich sein vor Ort einkaufen zu gehen und es bildet sich eine starke Abhängigkeit zum Handel im Internet.

Außerdem ist bei Nahrung die Frische in den Geschäften zumeist eine höhere als im Internethandel. Im Internethandel ist nämlich ein Distributionsschritt mehr erforderlich: Der zum Kunden.

Außerdem fallen beim Internethandel für die Lieferung zur Wohnung noch Lieferkosten an, welche Ihr einkalkulieren solltet. Preislich ist der Internethandel folgend wahrscheinlich ein wenig teurer als der Handel in Geschäften.

Welche Alternativen habt ihr?

Grundsätzlich stellt der Internethandel generell erstmal eine Alternative zu den Geschäften dar. Denn während die Geschäfte noch die Marktmacht haben, ist der Internethandel in der Herausforderer Position.
Bei vielen größeren Geschäften und Ketten gibt es zudem eine Zwischenform, dass diese für den Standort eine Ausbringungsmöglichkeit anbieten. So wird das lokale Geschäft unterstützt und die Vorteile des Internethandels übernommen.

Online bezahlen
Discounter, Rabatte, Aktionen – Über wenige Suchbegriffe findet ihr was ihr wollt im Internet.

Fazit

Zusammenfassend, können wir sagen, dass beide Modelle ihre Vor- und Nachteile mit sich bringen. Letztendlich hängt es eher davon ab, was für ein Typ Ihr seid. Gefällt es Euch die lokalen Geschäfte zu unterstützen und den zwischenmenschlichen Kontakt beim Einkaufen zu wahren, dann sind die Geschäfte die bessere Variante für Euch. Seid Ihr allerdings eher ein bequemer Mensch und mögt es, trotz Mehrkosten, die benötigten Produkte direkt an die Haustür geliefert zu bekommen, dann solltet Ihr für Euch den Internethandel präferieren. Es ist also keines der Beiden besser, sondern eine Frage der Präferenzen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.