CashtoCode – anonyme Bezahlung mit Zukunft ?

Wer kennt das nicht? Bei jedem getätigten Onlinekauf müssen Eure Kontodaten hinterlegt werden – wie uncool – denn keiner weiß genau, was mit den Daten passiert! Nahezu jeder von Euch hat wahrscheinlich mehr als ein Onlinekonto und bei jedem dieser Accounts müssen sensible Daten hinterlegt werden. Wer das nur mit Widerwillen macht, für den ist CashtoCode genau das Richtige, denn diese neuartige Zahlungsmethode ist ein vertrauenswürdiges Prepaid-Zahlungsmittel, bei dem jedoch keine persönlichen Daten hinterlegt werden müssen und der Zahler anonym bleibt.

Was ist CashtoCode?

Klingt super einfach und sicher, oder? Es ist eine perfekte Zahlungsmethode für alle, die im Internet bar bezahlen wollen – ohne sensible Bankinformationen oder Kreditkartendaten hinterlegen zu wollen. So bleiben Eure Daten jederzeit geschützt! Das Prinzip, das dahintersteckt, ist nämlich, dass Ihr nicht beim Onlinehändler direkt zahlt, sondern bei einem der teilnehmenden Partner. Der Betrag, der Cash auf den Code gebucht wurde, steht danach als Geldbetrag zur Verfügung.

So funktioniert CashtoCode

Schritt 1: Händler muss CashToCode akzeptieren

Findet einen Händler, der neue Zahlungsmethode akzeptiert. Folgt der Anweisung „zum Kassenbereich gehen“ und wählt CashtoCode als Zahlungsmethode aus. Folgt dann den aufgeführten Schritten in dem Kassenbereich und lasst Euch einen Barcode generieren. Druckt dann den Barcode entweder aus und zeigt diesen in Papierform vor oder speichert ihn auf dem Smartphone ab und zeigt den Code dann bei einem der teilnehmenden Partner, bei dem Ihr bezahlen möchtet, vor.

Schritt 2: Barcode scannen lassen

Beim Vorzeigen des Strickcodes in der Partnerfiliale bei der Ihr bezahlen möchtet, scannt ein(e) Mitarbeiter:in den Barcode wodurch die Bezahlung unmittelbar erfolgt – ganz entspannt, einfach und unkompliziert!

Schritt 3: Auf Einzahlung warten

Super, Ihr habt es geschafft! Der gewünschte Betrag ist sofort auf Eurem Online-Konto verfügbar und Ihr könnt loslegen!

Wo könnt Ihr CashtoCode einsetzen?

Mittlerweile ist es sogar möglich die Zahlungsmethode bei zahlreichen Webseiten anzuwenden oder bei den teilnehmenden Händlern! Die üblichen Möglichkeiten die Innovation anzuwenden sind bei Sportwetten, Filehosting oder Online-Casinos. Dank exklusiver Partnerschaften mit Wettanbietern und Online Casinos könnt ihr sicher und einfach damit bar im Internet zahlen. Weitere Zahlungsmöglichkeiten auf diese Art und Weise findet Ihr zum Beispiel bei Online Dating Portalen, VPNs, Filesharing-Seiten sowie Cloud-Speichern.

Vorteile und Nachteile von CashtoCode

Vorteile: anonyme Bezahlung & kaum Limits

Der Zahlungsanbieter bietet die ultimative Möglichkeit, anonym zu bezahlen – ganz ohne Hinterlegung von Kreditkarten oder Bankinformationen! Somit besteht keine Möglichkeit Eure sensible private Daten im Netz zurückverfolgen zu können und Ihr bleibt absolut anonym! Und so funktioniert es:

Einfach ein Guthaben auf das Online-Konto laden, durch einscannen eines Barcodes bei einem der teilnehmenden Partner und sofort damit shoppen gehen. Die Quittung für jede Transaktion sorgt dabei für volle Sicherheit. Und weil dieses Zahlungsmittel eine Vielzahl an Kooperationen mit Zahldienstpartnern wie Lotto, Penny und Rewe hat, findet ihr problemlos Supermärkte, Tankstellen oder Kioske in Eurer Nähe, bei denen Ihr mit dieser Zahlungsmethode zahlen könnt. Mit bis zu 400€ pro Transaktion bist seid ihr außerdem bestens versorgt – falls es doch einmal mehr sein sollte: Auch beliebig oft wiederholbare Transaktionen sind kein Problem! Es fallen keine Gebühren für Transaktionen statt, Anonymität ist sicher und die Handhabung ist kinderleicht.

Nachteile: noch kaum Verbreitung & wenig Akzeptanz

Eine der Nachteile dieser neuartigen Zahlungsmethode sind, das sie noch nicht so weit verbreitet ist und aufgrund dessen oftmals ein zusätzlicher Weg akzeptiert werden muss.

Hier erhaltet Ihr CashtoCode

Die innovative Zahlungsmethode gibt es bisher in Deutschland und Österreich und ist bei allen teilnehmenden Partner erhältlich. Mit weit mehr als 150.000 Verkaufsstellen findet Ihr besonders in den Ballungsräumen wie Berlin, Hamburg, Köln und München Filialen, in denen Ihr die Möglichkeit habt, mit dieser Zahlungsmethode zu bezahlen und zu kaufen. Mit dem -Filialfinder könnt Ihr unkompliziert und schnell eine Verkaufsstelle in der Nähe Eures Standortes ausfindig machen. Besucht einfach die Website und erfasst unten Eure Postleitzahl. Der Filialfinder zeigt Euch in sekundenschnelle eine passende Verkaufsstelle an.

Fazit: Für wen lohnt sich diese neu entwickelte Bezahlfunktion?

Diese Bezahlmethode lohnt sich auf jeden Fall für all jene, die gerne bezahlen wollen ohne persönlichen Daten im Netz zu hinterlassen. Vor allem im Bereich Sportwetten und Online-Casinos wird es viele Nutzer dieser Zahlungsmethode geben, da diese absolute Anonymität garantiert. Niemand kann zurückverfolgen von wem die Zahlung getätigt wurde, was den meisten Gamern sehr wichtig ist. Dieses Zahlungsmittel ist anonym und unkompliziert – eine Handhabe, wie es sich ziemlich jeder nur wünscht!

cashtocode
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.