SlimPay – Alles Wichtige auf einen Blick

SlimPay Überblick

SlimPay ist einer von den sogenannten „Payment Service Providern“, ein Online-Service, der Nutzern bei Online-Transaktionen unterstützt. Sowohl Privatkunden als auch Geschäftsleute nutzen deren Dienste, wobei sich SlimPay ausschließlich an Firmen richtet. Es ist seit 2009 im Geschäft, voll zertifiziert, und hat sich auf Lastschriftzahlungen spezialisert.
Erfahrt hier die Besonderheiten dieses Anbieters, und welche Services er bietet.

SlimPay Logo

SlimPay: Funktionen und Angebote

Dieser Zahlungsanbieter bietet Geschäften Unterstützung und Tools für die Einbindung des SEPA/BACS-Lastschriftzahlungs-Verfahrens für ihre Websites.Die Zahlungen können dabei in € oder £ sein (mit Kreditkarten in fast jeder Währung).
Ihr bekommt eine „Gläubiger-Identifikationsummer“ zugeteilt, und sämtliche Zahlungen werden direkt zwischen euch und den Kunden durchgeführt.
Das Produkt namens „Checkout“ ist ein mehrsprachiges und lokalisiertes Formular, das ihr in eine Website integrieren könnt. Es ermöglicht Käufern, ihre Bankverbindung anzugeben, und somit Zahlungen per Lastschrift durchzuführen. Es ist laut Anbieter mit allen Geräten kompatibel, und passt sich an eure Website an.
Dazu erhaltet ihr SEPA/BACS-Lastschriftmandate für das Einzugsverfahren.
Das System prüft außerdem die Zahlungsgeschichte der möglichen Kunden, um Risko zu minimieren oder Betrüger zu vermeiden.
Das Management von beispielsweise Abonnement-Zahlungen, Ratenzahlungen oder auch Einmalzahlungen, wird von SlimPay übernommen. Es bietet euch im Account auf dem Dashboard eine detaillierte Übersicht über alle Transaktionen, darunter auch gescheiterte Zahlungen. Wie in solchen und anderen Fallen vorgegangen werden soll, könnt ihr stets selbst bestimmen und einstellen, durch die automatische „Retry-Logik“ des Systems.
Für Onlinehändler gibt es dabei eine Nutzungsgebühr mit zwei verschiedenen Tarifformen. Eine für kleinere und mittlere Unternehmen (SlimPay One), und eine für größere Konzerne (SlimPay Enterprise), wobei einige der Funktionen und Dienstleistungen nur im größeren Paket enthalten sind.

Für Käufer und Kunden bietet der Anbieter lediglich Support bei Fragen oder Problemen bezüglich der Zahlungen bei Händlern an. Eine Registrierung für diese bietet keine weiteren Funktionen oder Vorteile.

Vorteile und Nachteile von SlimPay

Vorteile – Für Händler

  • Höhere Kundenbindung durch mehr Auswahlmöglichkeiten für Zahlungen
  • Anpassung für Länder, in denen Alternativen wie Kreditkarten nicht weit verbreitet sind, und damit größere Reichweite
  • Durch zwei Tarifformen auch für kleinere Start-Ups geeignet
  • Paymentgebühren verringern durch Direktzahlungen, anstatt durch Vermittler
  • Churn reduzieren
  • Übersichtliches Transaktions-Management im Dashboard
  • Viele detaillierte Anpassungsmöglichkeiten und Einstellungen
  • Kein Höchstlimit für Geldbeträge

Nachteile – Für Händler

  • Kosten für Nutzung
  • Nur zwei Währungen ohne Kreditkarten
  • nur für Europa
  • im kleineren Paket sind viele Funktionen und Services nicht enthalten

Vorteile – Für Onlinekäufer

  • Die Möglichkeit per Lastschrift oder Kreditkarte zu zahlen
  • schnelle Abwicklung durch SOFORTüberweisung möglich
  • Lokalisiertes Eingabefeld
  • Käuferschutz

Nachteile – Für Onlinekäufer

  • Registrierung bringt nichts

Per SlimPay bezahlen – So geht’s

Über das „Checkout“-Formular tragen Kunden ihre Bankdaten für das Lastschrift-Verfahren ein: IBAN, BIC, Name des Kontoinhabers und Name der Bank.
Als Händler müsst ihr natürlich auch einmalig eure Bankdaten angeben.
Sollte die Zahlung scheitern, wird der Kunde benachrichtigt, und je nach euren Vorgaben evtl. weitere Einzugsversuche gestartet, oder eine andere angegebene Einzugsquelle verwendet.
Abonnement- und Ratenzahlungen werden nach Vorgabe regelmäßig automatisch eingezogen.
Es gibt keine Obergrenze für gehandelte Geldbeträge.
Das Lastschriftverfahren könnt ihr auf Wunsch mit anderen Bezahlmethoden kombinieren, oder ersetzen. Dazu gehören: Kreditkarten in den meisten Währungen, SOFORTüberweisung und iDeal.

SlimPay, ein Dienstleister fokussiert auf Lastschriftzahlungen im Internet

Da SlimPay auf Händler spezialisiert ist, gibt es für Käufer keinen Grund sich dort anzumelden.
Für die Händler dagegen ist es eine Ergänzung für ihr Angebot, um dieses speziell durch Lastschrift erweitern zu können. SlimPay ist dabei Marktführer in Europa. Ein ähnliches Angebot bietet „Giropay“, allerdings auch verstärkt für Onlinekäufer.
Solche Services gibt es z.B. mit „Dwolla“ auch für die USA.
Der Anbieter ist etabliert, zertifiziert und seriös, und somit vertrauenswürdig.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.